Erste Hilfe am Kind 

Der Rotkreuzkurs „Erste Hilfe am Kind“ wird angeboten für Tagespflegeeltern, aber auch für Eltern, Großeltern, Erzieher und alle, die mit Kindern zu tun haben. Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt. 
Bei diesem Lehrgang werden Sie in der Durchführung der richtigen Maßnahmen bei Kindernotfällen geschult. Sie erlernen die Versorgung bedrohlicher Blutungen bei Kindern, aber auch die lebensrettenden Sofortmaßnahmen, die bei Atemstörungen und Störungen des Herz-Kreislauf-Systems zu treffen sind. 
Weitere Themen sind: Knochenbrüche, Schock, Kontrolle der Vitalfunktionen, stabile Seitenlage, Beatmung, Herz-lungen-Wiederbelebung, Vergiftungen, Erkrankungen im Kindesalter 
Impfkalender Damit Unfälle gar nicht erst passieren, werden Ihnen im Kurs außerdem besondere Gefahrenquellen für Kinder aufgezeigt und vorbeugende Maßnahmen nahegebracht. 
 
Termine:
nach Absprache
 
Gebühr:
48 Euro
 
Leitung:
Deutsches Rotes Kreuz
 
Anmeldung beim Kinderbetreuungsservice im Face:
Corona Rieth
Mi 9:00–12:00 Uhr,
Tel: (06434) 90 09 39, Handy: 0151 – 68 19 21 57 Mail: kinderbetreuungsservice@web.de